Aktuelle Pressemitteilungen Foto: A. Zelck / DRKS
MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service
  3. Meldungen

Meldungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Kostenlose DRK-Hotline.
Wir beraten Sie gerne.

08000 365 000

Infos für Sie kostenfrei
rund um die Uhr

Herbstputz muss dann auch mal sein.

Es ist schon wieder einige Wochen her, dass sich die Kameraden mit Mundschutz und Handschuhen bei der Unterkunft in Rüppurr trafen, um dort die kleine Garage endlich frei für den MTW der Bereitschaft zu machen. Leider standen noch einige Ausrüstungsgegenstände in der Garage, die noch einen Platz finden mussten. Da in Rüppurr, in der Nähe des Polizeipostens, keine weiter Lagermöglichkeit zu finden ist, stellte der Bereitschaftsleiter seine angemietete Garage, in der auch eines der beiden Notfallhilfe ATVs steht, zur Verfügung. Weiterlesen

Dienstabende gehen wieder in die Präsenz

Im Rahmen von Sanitätsdiensten, beim Rettungsdienst und in der Notfallhilfe kann es durchaus auch vorkommen, Patienten retten zu müssen, die sich ernsthafter nach Stürzen oder Unfällen verletzt haben. Gerade bei den Frakturen des Beckens und der größeren Röhrenknochen der unteren Extremitäten ist der Einsatz des Spineboards oder auch der Schaufeltrage oft geboten. Somit hatten die Kolleginnen und Kollegen des DRK Rüppurr ein Ausbildungsthema das sich nur schwer theoretisch im Rahmen einer Videokonferenz abarbeiten lies. Weiterlesen

Die Einsatzgruppe Notfallhilfe läuft wieder an... Erfolgreiche Mitgliederwerbung

Covid19 bedeutete für das DRK Rüppurr Einschränkungen des Dienstbetriebes. Sanitätsdienste wie auch der Einsatz der Notfallhilfe war durch die Landesleitung des DRK verboten worden. Aber auch viele Veranstaltungen durften gar nicht statt finden. In solchen Zeiten, sind wir vom DRK Rüppurr um so mehr froh, treue Spender und Mitglieder zu haben, die uns in dieser gerade für unsere Mitglieder, nicht einfachen Zeit unterstützen. Weiterlesen

EDEKA Familientag - Ein Einsatz unter Covid19 Bedingungen

Sanitätsdienste sind etwas, was die Kernaufgabe des DRK Rüppurr darstellt. Dann kam das Coronavirus und der Dienst- und Ausbildungsbetrieb wurde nur noch mit starken Einschränkungen umgesetzt. Neben Videoterminen kam es zu kleineren Terminen zum Warten des Materials mit nicht mehr als 3 Helfern. Um so neuer war die Situation doch recht kurzfristig den Sanitätsdienst EDEKA Familientag zu übernehmen, da dieser im Zoo am ersten Wochenende im August dennoch statt finden durfte. Weiterlesen

Zwei Einsätze innerhalb einer Stunde

Zwei Einsätze innerhalb von einer Stunde. Das passiert den Kameraden der Notfallhilfe nicht oft. So wurden die Kollegen am vergangenen Sonntag zweimal alarmiert. Weiterlesen

Aus dem Sportgerät gefallen.... NFH zu schnell am Einsatzort.

Kann eine Notfallhilfe zu schnell sein? Nun ja, eigentlich sind unsere Menschen in Not ja froh, wenn der Rettungsdienst oder auch die Notfallhilfe sehr schnell zur Stelle sind. Dies war auch in diesem Fall so. Dennoch konnte der Helfer die Einsatzstelle zuerst nicht finden, da der Einweiser noch gar nicht an der angegebenen Stelle war. Was war passiert. Weiterlesen

Notfallhilfen dürfen wieder zu mehr Notfallbilder ausrücken

Drei Monate ist es nun schon her. Die Entscheidung Dienstabende nur noch virtuell statt finden zu lassen, und Einsätze nur noch unter erhöhten Nebenbedingungen abzuarbeiten ist uns zum einen nicht leicht gefallen, aber es war auch sehr nötig. Die Resonanz auf die Covid19 Hilfe des DRK Rüppurr war sowohl von Seiten der Hilfebedürftigen wie auch von der Seite derer, die Hilfe anboten sehr verhalten. Faktisch hatten wir mehr Hilfsangebote als Bedarf an Hilfen. Weiterlesen

COVID-19 "In eigener Sache" / Einkäufe müssen koordiniert werden

Sicher haben Sie im Rahmen der Ausgangssperren und der medialen Überflutung schon genug zum Thema Covid-19 alias Corona gelesen. Sicher auch über die unterschiedlichen Hilfsangebote, die es in der Stadt Karlsruhe und im Landkreis aktuell gibt. Leider befinden wir uns aktuell noch an der Spitze des Eisberges.   Stand heute 22.03.2020 14:00 Uhr sehen die Zahlen für Karlsruhe Stadt- und Landkreis wie folgt aus: Fälle 92; Fälle pro 100.000 Einwohner 20,71; Todesfälle 0; Einwohnerzahl 444.232.   Weiterlesen

Aktuelle Hinweise zum Thema Corona SARS COVID 19

Nachdem sich das Virus immer weiter in Deutschland ausbreitet, sie werden die Berichterstattung in den Meiden verfolgt haben, wurden wir von unserem Kreisverband, aufgefordert alle Veranstaltungen abzusagen. Wir werden hiemit die Ausbildungsabende des JRK und der Bereitschaft bis Mitte März aussetzen. Die Notfallhilfe wie auch die Einsatzbereitschaft der Schnelleinsatzgruppe bleibt davon unberührt. Wir werden die Ausbildung innerhalb des DRK Rüppurr per Videokonferenz und Webinaren weiter aufrecht erhalten. Weiterlesen

Fastnacht in Grötzingen - DRK Rüppurr organisiert die Sanitätsstation

Am 09.02.2020 war es wieder so weit, der Grötzinger Narrensprung wurde ausgerufen und das Rathaus von den Narren gestürmt. Wie jedes Jahr ist das DRK Rüppurr der Bitte durch das DRK Grötzingen gefolgt die Veranstaltung zu unterstützen. Währenden also die Narren fröhlich zu feiern begannen trafen die ersten Kräfte des Sanitätsdienstes ein. Weiterlesen

Seite 1 von 8.